Rußschutztür Edelstahl V2a

Rußschutztür
Rußschutztür

Edelstahl V2a

Vorteile

 

  • die Gefahrenstoffbelastung für Hausbewohner und Schornsteinfeger verringert sich enorm (Staubbelastung um mindestens 98%) 
  • russfreie Atemluft beim Kehren (Erfüllung der gesetzlichen Auflagen beim Kehren)
  • für alle Festbrennstoffanlagen geeignet
  • saubere Reinigung auch vom Wohnraum aus (Vermeidung von Sachbeschädigungen)
  • ein Kehren vom Dach aus kann in vielen Fällen erspart bleiben (Kostenersparnis für Dachbegehungseinrichtung)
  • passend in Bestandskamine, sowie in Prüf, -und Reinigungsöffnungen (140/200mm) aller einwandigen DÖRING - Abgasanlagen.
  • lieferbar in den Ausführungen 140/200 mm mit Rahmen (Schachtiefe 40mm) und mit Kastenverlängerung 150 mm.
  • praktische Anwendung im Prüfstand der Schornsteinfegerschule Dülmen gestestet und dokumentiert
Vierkantschlüssel öffnet Schutztür
Geöffnet mit Russschutzeinheit
Sichtbarer Führungsschlitz durch entriegelte Russschutzeinheit
Russschutzeinheit öffnen Kehrgerät einführen
Verschlussriegel der Russschutzeinheit senkrecht stellen, es verbleibt nur die kleine runde Kehröffnung
Staubschutzsicherung über Kehrseil schieben und einrasten

Beschreibung

 

Bei Feuerstätten mit Öl oder festen Brennstoffen können aus den Öffnungen beim Kehren der Bestandskamine oder der Abgasanlagen Stäube wie Ruß, Asche u. a. m. austreten und durch Verschmutzung der Gebäude oder Wohnungseinrichtung Ärger auslösen. Das ist jetzt vorbei! Die patentierte Reinigungsöffnung mit integrierter Russschutztür schafft hier auf einfache Weise Abhilfe.