Impressum - Informationspflicht - Datenschutzerklärung 

Adresse Döring-Süd GmbH
  Mühlweg 1
  www.doering-sued.de
  92361 Berngau
  Deutschland
Telefon +49 (0)91 81 / 2584-0
Fax +49 (0)91 81 / 2584-40
Geschäftsführer Günther Döring
E-Mail    info@doering-sued.de

 

   
Registergericht:
Nürnberg HRB 10485
Steueridentifikation
USt-IdNr.: DE133510525

Rechlichte Hinweise

Haftung:
Wir haben die Informationen auf unseren Internet-Seiten sorgfältig zusammengestellt und behalten uns vor, sie jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern oder zu aktualisieren. Wir übernehmen keinerlei Haftung, weder ausdrücklich noch stillschweigend, für die Informationen, insbesondere nicht für deren Vollständigkeit, Richtigkeit, Aktualität, Brauchbarkeit oder Nichtverstoß gegen Gesetze oder Rechte Dritter. Wir schließen jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung unserer Internet-Seiten oder den darin enthaltenen Informationen resultieren, aus, soweit diese nicht auf Vorsatz von unserer Seite beruhen.

Links:
Auf unseren Internet-Seiten können sich Links zu Internet-Seiten Dritter befinden. Dies erfolgt lediglich als Service für die Besucher unserer Internet-Seiten. Wir haben keinen Einfluss auf oder Kontrolle über den Inhalt dieser fremden Internet-Seiten, wir identifizieren uns nicht mit deren Inhalt und empfehlen oder unterstützen auch nicht deren Nutzung. Wir übernehmen keinerlei Haftung, weder ausdrücklich noch stillschweigend, für die Inhalte fremder Internet-Seiten oder für deren Nutzung.

Urheberrecht:
Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder, Grafiken, Ton-, Video- und Animationsdateien sowie deren Anordnung auf unseren Internet-Seiten unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Gesetze zum Schutz geistigen Eigentums. Der Inhalt unserer Internet-Seiten darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert, verwendet oder Dritten zugänglich gemacht werden. Einige unserer Internet-Seiten enthalten außerdem Texte, Bilder und Graphiken, die dem Urheberrecht Dritter unterliegen.

Lizenzrechte:
Das in unseren Internet-Seiten enthaltene bzw. angebotene geistige Eigentum ist durch Gewerbliche Schutzrechte, insbesondere Patentanmeldungen und Patente, und Urheberrechte geschützt. Durch unsere Internet-Seiten werden weder ausdrücklich noch stillschweigend Nutzungsrechte, z. B. Lizenzen, an diesen Gewerblichen Schutzrechten und Urheberrechten erteilt.

EU Kommission Link zur Schlichtung
Die EU Kommission hat ab dem ersten Quartal 2016 eine Internetplattform zur Online - Beilegung von Streitigkeiten (die s. g. OS-Plattform) zur Verfügung gestellt. Diese OS - Plattform soll die Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertraglicher Verpflichtungen, die aus Online Kaufverträgen entstehen könnten, dienen. Diese Plattform erreichen Sie unter folgenden LINK  oder: http://ec.europa.eu/consumers/odr


Von dieser Seite sind Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für alle diese Links gilt:Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Daher distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten. Diese Erklärung gilt für alle heute und zukünftig auf dieser Website angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten.
 

Informationspflicht gemäß Art. 13 und 14 DSGVO
Datenverarbeiter


Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen:

Herr Günther Döring
Döring Süd GmbH
Mühlweg 1
92361 Berngau
Tel: 09181/2584-0,
Fax: 09181/2584-40,
Mail: Datenschutz@doering-sued.de
Registergericht Nürnberg, HRB 10485 ; USt.-Id.Nr. DE 133 510 525

Name und Kontaktdaten der extern Datenschutzbeauftragten:

Frau Gisela Pöllinger
Datenschutz Pöllinger GmbH
Dresdner Str. 38
92318 Neumarkt
Tel.: 09181/2705770
Fax.: 09188/903268
Email: datenschutz@datenschutz-poellinger.de


Verarbeitungsrahmen
Zweck und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6, Absatz 1,
Buchstaben a, b, f DSGVO

Kundendaten: Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten erfolgen zur Erfüllung des Geschäftszwecks Angebote, Auftragsbestätigungen Rechnungen zu erstellen, Waren und Dienstleistungen zu liefern sowie den Geschäftskontakt aufrecht zu erhalten und der Information von Kunden.
Lieferantendaten: Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten erfolgen zur Erfüllung des Geschäftszwecks Angebote, Auftragsbestätigungen Rechnungen und Waren und Dienstleistungen zu bestellen sowie den Geschäftskontakt aufrecht zu erhalten und der Information durch den Lieferanten.
Personaldaten: Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten unserer Beschäftigten erfolgen zur Durchführung und Abwicklung des jeweiligen Arbeitsverhältnisses.
Bewerberdaten: Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten von Bewerbern erfolgen zur Anbahnung von Arbeitsverhältnissen.

Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden:
Wesentliche Datenkategorien sind:
o    Firmenname
o    Anschrift(en) (ggf. dauerhafte, separate Lieferanschrift)
o    Kontaktdaten von Ansprechpartnern im Unternehmen (Vorname, Nachname, Funktion)
o    Kommunikationsdaten (Telefon-, Mobilnummer, Email-Adresse, Faxnummer)
o    Kundennummer sowie Bestell- und Lieferdaten, zum Zwecke der Anbahnung
o    Auftrags- und Vertragsdaten
o    Abrechnungs- und Zahlungsdaten (Bankverbindung bei Sepa-Mandat)
o    Bonitätsindex bei Zahlung per Rechnung oder Sepa-Basis-Lastschrift (nicht sicheren Zahlungsarten)


Herkunft (Quelle) der Daten

Die gespeicherten Daten wurden im Rahmen unseres Vertragsverhältnisses, sowie einzelner Aufträge erhoben, bzw. sie sind im Rahmen der Geschäftsverbindungen und Geschäftsanbahnung entstanden. Die Speicherung der Daten erfolgt zur Erfüllung und Abwicklung der uns erteilten Aufträge sowie der handels- und steuerrechtlichen Dokumentations- und Archivierungspflichten. Erfassung aus Eingaben im ERP-System, Signaturen aus E-Mail und Dokumenten. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt insoweit auf der Grundlage von Artikel 6 Abs. 1, f DSGVO.

Empfänger (Kategorien) der personenbezogene Daten

Öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten (z.B. Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden, Steuerberater).
Interne Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind (Buchhaltung/Verwaltung, Personal, Dokumentation, technischer Vertrieb, Einkauf, Technik und IT).
Externe Stellen (Vertragspartner) soweit diese zur Vertragserfüllung notwendig sind. Externe Auftragnehmer (Dienstleistungsunternehmen) entsprechend Art. 28 DSGVO zur Abwicklung der Verarbeitung der Daten in unserem Auftrag.
Weitere externe Stellen wie z.B. Kreditinstitute (Gehaltszahlungen, Lieferantenrechnungen), gruppenzugehörige Unternehmen oder andere externe Stellen zur Erfüllung der oben genannten Zwecke, soweit der Betroffene seine schriftliche Einwilligung erklärt hat, dies zur Vertragserfüllung erforderlich oder eine Übermittlung aus überwiegendem berechtigten Interesse zulässig ist.

Weitergabe in Drittstaaten

Eine Übermittlung der personenbezogenen Daten außerhalb der Europäischen Union findet nicht statt.

Dauer der Speicherung / Löschung

10 Jahre    Jahresabschlüsse, Eröffnungsbilanzen, Handels- und Geschäftsbücher, Aufzeichnungen, Arbeitsanweisungen, Organisationsunterlagen, Rechnungen und Buchungsbeleg (HGB, AO, EStG, KStG, GewStG, UStG, AktG, GmbHG, GenG)
6 Jahre        Handels- und Geschäftsbriefe sowie für sonstige Unterlagen (HGB, BGB)
4 Jahre        Überprüfung gemäß § 35 Abs. 2 Nr. 4 BDSG   
3 Monate    Initiativ-Bewerbungen (Email), digitale Bewerbungen allg.
6 Monate    Bewerbungen aufgrund Stellenausschreibung zur Berücksichtigung des AGG

Folgende Daten werden nach Art. 17 DS GVO gelöscht, wenn:

"    Wenn die Speicherung der Daten nicht mehr notwendig ist
"    Wenn der Betroffene seine Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen hat
"    Wenn die Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden
"    Wenn eine Rechtspflicht zum Löschen nach EU- oder nationalem Recht besteht

Einschränkung der Verarbeitung gemäß Artikel 18

Ist eine Löschung im Falle nicht automatisierter Datenverarbeitung wegen der besonderen Art der Speicherung nicht oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich und ist das Interesse der betroffenen Person an der Löschung als gering anzusehen, besteht das Recht der betroffenen Person auf und die Pflicht des Verantwortlichen zur Löschung personenbezogener Daten gemäß Artikel 17 Absatz 1 der Verordnung (EU) 2016/679 ergänzend zu den in Artikel 17 Absatz 3 der Verordnung (EU) 2016/679 genannten Ausnahmen nicht. In diesem Fall tritt an die Stelle einer Löschung die Einschränkung der Verarbeitung gemäß Artikel 18 der Verordnung (EU) 2016/679. Die Sätze 1 und 2 finden keine Anwendung, wenn die personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden.


Rechte des Betroffenen

"    Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten (Art. 15 DSGVO). Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen.
"    Berichtigung - Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden (Art. 16 DSGVO),
"    Löschung und Einschränkung sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung
(Art. 17, 18 und 21 DSGVO).
"    Recht auf Datenübertragung (Art. 20 DSGVO, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.
"    Widerruf der Einwilligung (Art. 7 Abs. 3 DSGVO). Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen
"    Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO)


Recht auf Widerspruch

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lt. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Recht auf Widerrufen der Einwilligung

Jeder Betroffene hat im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a das Recht einzelne, oder sämtliche Einwilligungen, die zur z.B. Vertragserfüllung erteilt wurden jederzeit und ohne Nachteile für ihn selbst zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
Den Widerruf von Einwilligungen sowie Widerspruch richten Sie bitte schriftlich an:

Döring Süd GmbH
Datenschutzkoordinator
Mühlweg 1
92361 Berngau
Mail: Datenschutz@doering-sued.de
Tel: 09181/2584-70
Fax: 09181/2584-36

   
Automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling

Es werden keine automatisierten Verfahren von Entscheidungen nach Art. 22 DSGVO oder andere Profiling-Maßnahmen Art. 4 Nr. DSGVO eingesetzt.

Aktualität und Änderung dieser Informationspflicht gemäß Art. 13 und 14 DSGVO

Diese Informationspflicht zum Datenschutz ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.
Unter anderem aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Information zu ändern. Die jeweils aktuelle Informationspflicht zum Datenschutz kann jederzeit auf der Webseite www.doering-sued.de/ bzw. www.08-15-schlot.de unter Menüpunkt Datenschutz/Informationspflicht von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Datenschutzerklärung

Ihre Privatsphäre und die vertrauliche Behandlung und Schutz personenbezogener Daten ist uns sehr wichtig.

Wir verarbeiten persönliche Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden, gemäß den gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der DSGVO.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze (Art. 4 Nr. 7 DSGVO) ist: 

Döring Süd GmbH
Mühlweg 1
92361 Berngau
Tel: 09181/2584-0
Fax: 09181/2584-40
Mail: datenschutz@doering-sued.de


Unsere extern bestellte Datenschutzbeauftragte für Datenschutzfragen:

Datenschutz Pöllinger GmbH
Frau Gisela Pöllinger
Dresdner Str. 38
92318 Neumarkt
Tel.: +49 9181 270 577-0
Fax: +49 9188 903 268
E-Mail: datenschutz@datenschutz-poellinger.de
Web: https://www.datenschutz-poellinger.de/
 

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Daten, die eine persönliche Identifizierung möglich machen. Dazu gehören z.B.: Ihr Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Tel./Fax Nr., Durchwahl. Zu persönlichen Informationen können auch Daten von sozialen Netzwerken wie z.B. Facebook, Twitter, Google, LinkedIn und weiteren Dienstanbietern zählen. Ihre personenbezogenen Daten müssen grundsätzlich nicht bekanntgeben, um unsere Internetseite/Onlineshop zu besuchen. Um Ihr Anliegen/Anfrage/Bestellung bearbeiten zu können, benötigen wir in einigen Fällen Ihren Namen, Adresse, Telefon/Fax. Nr./E-Mail-Adresse, sowie ggf. weitere Informationen. Sie erteilen uns in diesen Fällen Ihr Einverständnis. Grundsätzlich speichern wir nur die Daten, die Sie uns automatisch/freiwillig bekannt gegeben haben.
 

Wie werden die personenbezogenen Daten verarbeitet?

Wir bieten Ihnen auf unserer Internetseite/Onlineshop die Möglichkeit an mit uns in Kontakt zu treten, oder bestimmte Dienste in Anspruch zu nehmen. Wir speichern die hierbei übermittelten personenbezogenen Daten nur für den Zweck für den Sie uns übermittelt wurden. (wie zum Beispiel: Bearbeitung Ihrer Anfrage, um Fragen zu beantworten etc.) Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Es kann vorkommen, dass innerhalb unseres Internetauftritts/Onlineshops Inhalte von Dritten, von anderen Webseiten eingebunden werden, wie z.B. Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, Google Analytics, Querschnittsberechnungsprogramm von KESA Technische Software GmbH, E-Shop von 1&1. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als Drittanbieter) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Wir haben jedoch keinen Einfluss darauf, falls die Drittanbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern.
 

Welche Daten werden abgefragt?

Sofern die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Name, Vorname, Anschriften, E-Mail-Adresse, Tel.- bzw. Fax-Durchwahl) innerhalb unserer Website/Onlineshop besteht, erfolgt die Bekanntgabe dieser Daten des Nutzers ausdrücklich auf freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme aller angebotenen Dienste ist (soweit technisch möglich und zumutbar) auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Durch korrekte Angabe auch der optionalen Daten ermöglichen Sie es uns jedoch, Sie persönlich und individuell zu betreuen.

SSL-Verschlüsselung
Wir verwenden den aktuellen Stand der Technik mit entsprechenden Verschlüsselungsverfahren (zum Beispiel SSL) über HTTPS, um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen.
 

Vertraulichkeit im E-Mail-Verkehrs/Kontaktformular?

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen mit Ihrem eigenen E-Mail Account unter Umständen nicht gewährleistet ist. Werden die Daten über unser Kontaktformular übersendet, werden diese Daten verschlüsselt, bevor sie übertragen werden. Vertrauliche Informationen können Sie uns auch über den Postweg zukommen lassen.
 

Werden bei meinem Besuch Daten protokolliert?

Auf unserem Server werden Zugriffsdaten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert.(Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite aus unserem Web-Angebot und bei jedem Abruf einer Datei)
* IP-Adresse
* Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
* Datum, Uhrzeit
* Browsertyp und Browser-Einstellungen
* Betriebssystem
* die von Ihnen besuchte Seite

Aus diesen Daten werden ggf. Statistiken generiert. Ein Personenbezug kann daraus nur abgeleitet werden, wenn Sie sich direkt auf unserer Seite anmelden bzw. von einer personalisierten Seite aus auf unsere Website zugreifen. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte, auch in Auszügen, findet von unserem Hause aus jedoch in keinem Fall statt.
 

Werden Cookies verwendet?

Cookies sind kleine Dateien, die von einem Internetserver an Ihren Browser übertragen und auf dessen Festplatte gespeichert werden. Wenn Sie unsere Webseite besuchen, werden diese möglicherweise auf Ihrem Computer gespeichert  Lediglich die Internet-Protokoll-Adresse wird hierbei gespeichert - keine personen-bezogene Daten. Wir selbst setzen keine Cookies, jedoch können ggf. durch Dienste Dritter diese angewandt werden.Das können u.a. Session-Cookies ein. Dies bietet Ihnen den Vorteil, dass Sie Ihre Daten beim Ausfüllen von Formularen nicht immer wieder neu eingeben müssen. Diese Daten werden nicht dauerhaft gespeichert. Die Cookies werden beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht. Sollten Sie in Ihrem Browser alle Cookies deaktiviert haben, dient zur Identifikation Ihrer Person während eines zusammenhängenden Zugriffs auf unsere Website eine so genannte Session-ID. Auch hierbei werden keine Daten auf Ihrem Computer gespeichert. Die Session-ID wird nach Beendigung ihres Zugriffs wieder gelöscht.
Wie kann auf die Verwendung personenbezogener Daten Einfluss genommen werden?
Sie haben das alleinige Entscheidungsrecht, ob und für welche Zwecke wir Ihre Daten verwenden dürfen. Sie bestimmen alleine, ob wir Ihre Daten für Zwecke der Beratung, Werbung nutzen dürfen. Ihr einmal erteiltes Einverständnis kann jederzeit widerrufen werden. Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie es zur Erreichung der genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen, vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.
 

Geben Sie meine Daten an Dritte weiter?

Weitergabe an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre notwendige Einwilligung. Personenbezogene Daten werden von uns nur für interne Zwecke im Zuge der Kundenbeziehung genutzt. Erhebungen von personenbezogenen Daten sowie deren Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgen nur im Rahmen der einschlägigen Gesetze bzw. sofern wir durch Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind. Alle Mitarbeiter und Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen verpflichtet worden.
 

Welche Sicherheitsvorkehrungen haben wir getroffen?

Technische und administrative Sicherheitsvorkehrungen wurden getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen Verlust, Zerstörung, Manipulation und unautorisierten Zugriff zu schützen. Unsere Sicherheits-vorkehrungen unterliegen dabei einem ständigen Verbesserungsprozess und unsere Datenschutzerklärungen werden ständig überarbeitet. Alle Mitarbeiter und Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Datenschutz-bestimmungen verpflichtet worden.
Wann immer wir personenbezogene Daten sammeln und verarbeiten, werden diese verschlüsselt, bevor sie übertragen werden. Das heißt, dass Ihre Daten nicht von Dritten missbraucht werden können.
 

Wird diese Datenschutzerklärung auch geändert?

Aufgrund aktueller Gegebenheiten, wie z. B. einer Novellierung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-neu, DSGVO), werden wir - falls nötig - diese Datenschutzerklärung aktualisieren.

Wie kann ich meine Daten überprüfen, korrigieren, widerrufen oder löschen?
Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag, unentgeltlich Auskunft über die gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO). Weiterhin kann der Nutzer seine Daten berichtigen (Art. 16 DSGVO) oder löschen (Art. 17 DSGVO) lassen. Bitte kontaktieren Sie uns jederzeit, wenn Sie sich informieren möchten welche personenbezogenen Daten wir über Sie speichern, oder Ihre Daten gelöscht oder berichtigt werden sollten.
Zusätzlich haben die Nutzer nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen auch das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO), ein Widerrufsrecht (Art. 7 DSGVO) sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO). Ferner besteht ein Beschwerderecht (https://www.lda.bayern.de/de/beschwerde.html )bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Art. 57 DSGVO).  In diesen Fällen wenden Sie sich bitte direkt an uns.
 

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Art. 6 I lit. a DS-GVO dient unserem Unternehmen als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen. Ist die Verarbeitung personen-bezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich,
wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art.6 I lit. b DS-GVO. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zur unseren Produkten oder Leistungen. Unterliegt unser Unternehmen einer rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. c DS-GVO. Letztlich könnten Verarbeitungsvorgänge auf Art. 6 I lit. f DS-GVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen. Solche Verarbeitungsvorgänge sind uns insbesondere deshalb gestattet, weil sie durch den Europäischen Gesetzgeber besonders erwähnt wurden. Er vertrat insoweit die Auffassung, dass ein berechtigtes Interesse anzunehmen sein könnte, wenn die betroffene Person ein Kunde des Verantwortlichen ist (Erwägungsgrund 47 Satz 2 DS-GVO).
 

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb unserer Webseite/Onlineshop Inhalte/Angebote "Dritter" eingebunden werden. Also evtl. Inhalte, Dienste und Leistungen anderer Anbieter. Das sind zum Beispiel Karten, die von Google-Maps zur Verfügung gestellt werden, Videos über YouTube, Querschnittsberechnungsprogramm KESA Ala-WEB, sowie Grafiken und Bilder anderer Webseiten. Damit diese Daten im Browser des Nutzers aufgerufen und dargestellt werden können, ist die Übermittlung der IP-Adresse zwingend notwendig. Die Anbieter (im Folgenden als "Dritt-Anbieter" bezeichnet) nehmen also die IP-Adresse des jeweiligen Nutzers wahr.
Auch wenn wir bemüht sind, ausschließlich Dritt-Anbieter zu nutzen, welche die IP-Adresse nur benötigen, um Inhalte ausliefern zu können, haben wir keinen Einfluss darauf, ob die IP-Adresse möglicherweise gespeichert wird. Dieser Vorgang dient in dem Fall unter anderem statistischen Zwecken. Sofern wir Kenntnis davon haben, dass die IP-Adresse gespeichert wird, weisen wir unsere Nutzer darauf hin.
 

Einsatz von Videos von YouTube

In dieser Website/Onlineshop sind diverse Erklär-, Produkt-, und Montagevideos eingebunden die über YouTube (ein Google-Unternehmen) eingebunden sind. Die Datenschutzerklärung und weitere Informationen https://policies.google.com/privacy?gl=DE&hl=de
 

Einsatz von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sogenannte "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.
Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inklusive Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout . Diese Website setzt Google Analytics mit der Erweiterung "_anonymizeIp()" ein. IP-Adressen werden daher nur gekürzt weiterverarbeitet, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen. Nähere Informationen zum Datenschutz von Google finden Sie hier:
https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de
 

Einsatz von Google Maps

Diese Website benutzt Google Maps zur Darstellung von Karten und zur Erstellung von Anfahrtsplänen. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch Google, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden.

Nutzungsbedingungen für Google Maps https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html
Datenschutzerklärung von Google Maps https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de
 

Einsatz E-Shop von 1&1 Internet SE

Unser Online-Shop www.08-15-schlot.de verwendet einen 1&1 E-Shop. Durch die Nutzung dieses Online-shops erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch 1&1, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden.
Nähere detaillierte Informationen zum Datenschutz finden Sie unter:
https://hosting.1und1.de/terms-gtc/terms-privacy/

Einsatz Querschnittsberechnungsprogramm von Kesa

In unserem Online-Shop www.08-15.schlot.de haben Sie die Möglichkeit ein Online-Querschnitts-
Berechnungsprogramm, KESA Ala-Web, der Firma KESA Technische Software GmbH zu nutzen. Mit Bestätigen des Links werden Sie automatisch auf die externe Seite weitergeleitet. Die Eingabe der dort erfragten Daten erfolgt von Ihnen ausdrücklich freiwillig.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Speicherung, Bearbeitung sowie der Nutzung der von Ihnen eingegeben Daten durch Kesa, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden.
Nähere Information erhalten Sie unter http://www.kesa.de/



 

 

 

Ein Name verpflichtet.

Ein Name verpflichtet.

Günther Döring, Firmengründer und selbstständiger Unternehmer, ist seit dem März 1984 in der Schornsteintechnik tätig und arbeitet konsequent an der Entwicklung innovativer Abgasanlagen. Heute gehört er zu den führenden Auftraggebern von modernen Schornsteinsystemen aus Edelstahl. Zukunftsweisende Fertigungsmethoden, die gleichbleibend hohe Qualität seiner Produkte und der umfassende Dienst am Kunden machen den Namen Döring zum Inbegriff für Kompetenz in der Abgastechnik. Dieser Anspruch ist zugleich Herausforderung und verpflichtet für die Zukunft.